Spanisch Sprachaufenthalt Work and Travel

Reisetipps Südamerika: Die 3 besten Reiseziele

November 8, 2017
0
, , ,

Schlägt dein Herz für Südamerika? Atemberaubende Natur, freundliche Einwohner, uralte Kulturen und vieles mehr erwarten dich auf dem spannenden Kontinent, auf dem du nicht nur Spanisch, sondern auch Portugiesisch lernen kannst. Und damit du dich bei so viel Auswahl nicht völlig verloren fühlst, verraten wir dir unsere schönsten Reiseziele, damit deine Zeit in Südamerika auch garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Reisetipps Südamerika

Rundreise durch Ecuador

Kennst du schon die neue Sprachrundreise? Es gibt wohl kein Land, was sich besser für eine Rundreise eignet als Ecuador. Beim Travelling Classroom musst du dich nicht nur auf eine Stadt beschränken, sondern kannst während deinem Sprachaufenthalt Spanisch lernen und dabei das ganze Land entdecken. In Montañita, Manta, Quito und Cuenca bekommst du einen grossartigen Einblick in die ecuadorianische Kultur und die Menschen welche dort leben.

Montañita zählt vor allem unter Nachtschwärmern zum absoluten Geheimtipp. Der kleine Küstenort besteht quasi aus Surfern und jugen Leuten welche auf der Suche nach einer guten Party sind. Wer die ganze Nacht tanzen möchte und sich dabei einen ungestörten Blick auf das wellentosende Meer gönnen möchte, ist hier genau richtig. Manta wiederum überzeugt als kleine sympathische Stadt am Pazifik, während Quito dir tiefe Eindrücke in die indigene Kultur des Landes bieten wird. Zwischen Kolonialbauten, modernen Shopping Centern und schneebedeckten Vulkanen, kannst du hier auch die Mitte der Welt entdecken. Einmal auf dem Breitengrad 0 zu stehen, ist ein Erlebnis, dass du dir auf gar keinen Fall entgehen lassen solltest. In Cuenca erwartet dich wiederum ein hübsches überschaubares Städtchen mit einer umwerfenden Kathedrale. Hier kannst du den Süden des Landes besser kennenlernen. Und wem das alles noch nicht reicht, der kann nach seinem Spanischkurs auch noch eine Tour in den Dschungel buchen. Zwischen Papageien, Regenwald, Schmetterlingen und Schlangen erwartet dich hier das absolute Abenteuer in der Natur.

Mein Tipp: Nutze deine Zeit in Ecuador auch für einen Abstecher auf die Galapagos Inseln. Die sagenhafte Vielfalt der tierischen Bewohner, das tiefblaue Meer und die netten Einwohner runden eine Ecuador Reise hervorragend ab. Es gibt übrigens auch die Möglichkeit dich bei Freiwilligenarbeit auf den Galapagos Inseln zu engagieren und dabei zu helfen, das Naturparadies in Takt zu halten.

Reiseziele Südamerika

Kolumbien und Argentinien

Wusstest du, dass Reisen nach Kolumbien gerade ganz gross im Kommen sind? Das Land ist über die letzten Jahre immer sicherer geworden und lockt nun langsam wieder Touristen aus der ganzen Welt an. Dabei handelt es sich bei einem Sprachaufenthalt in Kolumbien trotzdem noch um einen Geheimtipp. Wer Kultur und frühlingshafte Temperaturen schätzt, sollte sich auf jeden Fall für eine Sprachreise nach Bogotá entscheiden. Wer es jedoch lieber warm und sonnig mag, den lockt das karibische Meer nach Cartagena, ein schmucker Küstenort mit ausschweifendem Nachtleben.

Argentinien wiederum punktet mit Tango, Wein und köstlichen Steaks. Ganz anders als in Ecuador und Kolumbien stösst du hier vor allem auf dominante europäische Einflüsse, die sich im Essen und der Architektur des Landes wiederspiegeln. Eine Sprachreise nach Argentinien eignet sich besonders gut für Liebhaber der Gastronomie und Leidenschaft. In Buenos Aires kannst du an feurigen Tangokursen teilnehmen oder du erforschst die sagenhafte Andenwelt im Weingebiet Mendoza. Argentinien ist auf jeden Fall ein Land für Geniesser.

Überzeugt? Meine Favoriten in Südamerika sind definitiv Ecuador, Kolumbien und Argentinien. Doch für welches Land entscheidest du dich bei deiner nächsten Reise ins atemberaubende Südamerika?

 


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Victoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Sprachaufenthalt San Diego Geheimtipps

San Diego Sprachaufenthalt: 5 Geheimtipps

Kalifornien ist nicht nur einer der am meist besuc...

Read more
Sprachaufenthalt England Bonfire Night

Insider Wissen England Sprachaufenthalt: Bonfire Night

REMEMBER, REMEMBER THE FIFTH OF NOVEMBER!  Hast d...

Read more
Dia de los Muertos Mexiko Sprachaufenthalt

10 Fakten über Dia de los Muertos in Mexiko

Kennst du schon den Día de los Muertos? Der Tag d...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.