Adventure Travel Englisch Work and Travel

Freiwilligenarbeit in Südafrika: Reisetipps

August 1, 2017
0
, , ,

Freiwilligenarbeit in Südafrika, das bedeutet Sonne, Meer, fröhliche Menschen und viele unterschiedliche Möglichkeiten dich zu engagieren. Ob Sozialprojekt, arbeiten mit Pinguinen oder im Lernzentrum Kindern helfen, im südlichen Afrika gibt es viele Einsätze zum Volunteering. Erst Sprachkurs, dann helfen und am Ende reisen. So sieht der Plan von vielen Volontären aus. Wir verraten dir ein paar Reisetipps für Südafrika, damit du das Beste daraus machen kannst.

5 Geheimtipps fürs Reisen in Südafrika

Wer durch Südafrika reist, der kann sich auf wunderschöne Landschaften, einen bunten Kulturmix und viele Tiere vorbereiten. Der Slogan des Landes heisst „Die ganze Welt in einem Land“ und da liegt wirklich ein ganzes Stück Wahrheit drin. Wir geben die ein paar Geheimtipps, damit du die schönsten Ecken Südafrikas entdeckst.

  1. Garden Route

Entlang der Nationalstrasse N2 liegt eine der touristischsten Routen Südafrikas, die Garden Route. Dabei handelt es sich um einen wunderschönen Landstreifen am Indischen Ozean. Auf dieser Route findest du auch den Jeffry’s Bay, der Surfer aus der ganzen Welt mit einmaligen Wellen anlockt. Der Surfer Hot Spot ist ein Muss für alle Wasserliebhaber und Wellenjäger.

  1. Pinguine!

Wenn du dich nicht bereits für unser Freiwilligenarbeitsprojekt mit Pinguinen entschieden hast, dann ist dieser Geheimtipp auf jeden Fall etwas für dich! Südlich von Simon’s Town lebt eine Kolonie von Brillenpinguinen. Die tollpatschigen Frackträger sind nicht nur niedlich, sondern unter Wasser auch hervorragende Schwimmer.

  1. Safari

Eine Safari solltest du dir in Südafrika auf keinen Fall entgehen lassen. Zwischen den Big 5, Giraffen, Antilopen und vielen anderen Tieren kannst du die wilde afrikanische Landschaft so richtig kennenlernen. Es gibt viele verschiedene Anbieter, die für jedes Portemonnaie die richtige Safari anbieten. Wer genug Taschengeld dabei hat, kann in einem luxuriösen Bungalow mitten in der atemberaubenden Landschaft Südafrikas übernachten und den klaren Sternenhimmel bewundern.

  1. Kapstadt

Eine der schönsten Metropolen der Welt, bietet dir natürlich auch unendlich viele Ausflugsorte für deine Reise nach Südafrika. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch beim Tafelberg oder einem kleinen Abstecher beim „Pan African Market“? Atemberaubende Aussichten, wunderschöne handgemachte Mitbringsel und dutzende Bars und Restaurants erwarten dich in der schönsten Stadt Südafrikas.

  1. Das Kap der Guten Hoffnung

Jeder Südafrikaliebhaber kennt es, das Kap der Guten Hoffnung. Der europäische Entdecker Bartolomeu Diaz entdeckte das sagenumwobene Kap auf der Suche nach Asien im Jahr 1488. Es kostet ein wenig Eintritt, was sich jedoch auf jeden Fall lohnt. Denn der Ausblick der dir hier geboten wird, ist einfach unvergesslich und spektakulär.

Hast du auch Lust aufs Reisen bekommen? Dann kannst du jetzt schon mal Pläne machen. Unser Tipp: Nehme dir vor der Freiwilligenarbeit Zeit für einen Sprachkurs. Wenn du dann sicher im Englischen bist, fängst du ganz ohne Sprachprobleme mit deinem auserwählten Projekt an. Und wenn du dann nach Englischkurs und Freiwilligenarbeit in Südafrika, fliessend Englisch sprichst, kannst du dich auf eine spannende Tour durch das Land machen. Ganz egal, ob mit dem Mietwagen oder gebuchten Tours. Südafrika hat dir auf alle Fälle ganz besonders viel zu bieten!


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Victoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Geheimtipps_Australien_fotolia

Geheimtipps in Australien: Weg vom Massentourismus

Wenn ich an Australien denke, dann kommen mir endl...

Read more
Kinder

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 England

Paignton Freitag: Sportsday! Freitag war Sportsday...

Read more
Valletta

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 Malta

Marsascala Kaum zu glauben wie schnell 6 Wochen vo...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.