Englisch Erfahrungsberichte Jugendsprachkurse Sprachaufenthalt

Jugendsprachkurse 2017: Woche 4 Malta

Juli 31, 2017
0
, , , , ,

St. Paul’s Bay

Am Samstag verliess uns der grösste Teil der Truppe am Morgen in Richtung Schweiz. Wir liessen uns aber nicht unterkriegen und genossen den schulfreien Tag am Strand, im Shopping Centre oder in der Pizzeria. Jeder wie er/sie mochte, denn schliesslich haben Samstags ja alle frei. Am Abend traf Amalia bei uns ein, bereit für ihre zwei Wochen Sprachaufenthalt!

Splash & Fun, so heisst der grösste Wasserpark auf Malta und diesen besuchten wir am Sonntag. Es gibt eine grosse Vielfalt an Rutschen. Ob High-Speed oder Trichterrutsche, es ist für jeden etwas dabei. Und wenn man sich nach der ganzen Action ausruhen will, macht man das am besten auf einer der Sonnenliegen oder im Lazy-Pool! Daneben gibt’s aber auch noch ein Wellenbecken, Schwimmen mit Delfinen (!) und ein ganzes Animationsteam, das einem durch den Tag begleitet. Spitze!

Nach diesem tollen Ausflug war das Wochenende aber dann leider wieder vorbei und am Montag galt die volle Konzentration wieder dem Englisch. Nach der Schule fuhren wir dann aber natürlich sofort wieder an den Strand. Etwas mehr Kultur erwaretete uns am Dienstag, denn nach dem Hirnzellentraining am Morgen fuhren wir in die Haupstadt nach Valletta. Dort besuchten wir das einzigartige 5-D Kino, welches uns auf lustige und spannende Art und Weise die Geschichte der Insel Malta näherbrachte. Anschliessend war es Zeit für eine Runde Shopping, bevor wir den Rest der Zeit in den wunderschönen Barrakka Gardens und im Hard Rock Café Malta verbrachten.

Und dann war es auch schon wieder Mittwoch. Aufgrund des starken Windes an diesem Tag fuhren wir am Nachmittag zur Ghadira Beach, dem grössten Sandstrand Maltas. Dieser liegt in einer grossen Bucht auf der nordöstlichen Seite der Insel und wird meistens von den grossen Wellen verschont. Das war auch heute der Fall und wir konnten uns ungestört in ruhigem Wasser abkühlen. Für Action sorgten Bananaboot, Wassersofa oder die schwimmende Hüpfburg. Abends war es wieder Zeit für die allwöchentliche Studentsparty. Für die meisten in unserer Truppe das absolute Highlight. Der DJ heitze auch diesen Mittwoch wieder bis kurz nach elf Uhr ordentlich ein!

Am Donnerstag war morgens natürlich wieder Englischunterricht angesagt und am Nachmittag gab es praktischen Sprechunterricht am Strand. Wir fuhren wiederrum an die Ghadira Beach, da der Wind sich noch nicht wieder gelegt hatte. Auf dem Weg dahin sahen wir die hohen Wellen an der westlichen Küste aufschlagen und waren doch froh, den Strand gewechselt zu haben.
Und nun geht bald schon wieder eine weitere Woche auf Malta zu Ende. A

ber die Zeit fliegt ja bekanntlich immer dann, wenn es am meisten Spass macht!

Sonnige Grüsse, man freut sich auf die kommende Woche!

Tobias (Instagram linguista_stpaulsbay)


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Christina

Kinder

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 England

Paignton Freitag: Sportsday! Freitag war Sportsday...

Read more
Valletta

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 Malta

Marsascala Kaum zu glauben wie schnell 6 Wochen vo...

Read more
Hafen

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 Frankreich

Antibes Unglaublich, schon die letzte Woche ist an...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.