Adventure Travel Work and Travel

Freiwilligenarbeit in den Semesterferien

Juni 29, 2017
0
,

Die Semesterferien stehen vor der Tür! Zeit sich Gedanken, ums Reisen zu machen. Möchtest du mal ein exotisches Land wie Indien, Südafrika, Peru oder Costa Rica kennenlernen? Dann dürfte dich vielleicht Freiwilligenarbeit im Ausland interessieren. Hier kannst du viel mehr als nur Reisen, denn du hilfst den Menschen, Tieren und der Umwelt vor Ort. So kannst du nicht nur etwas an die Welt zurückgeben, sondern tust dabei auch noch etwas für deinen Lebenslauf. Freiwilligenarbeit ist eben der beste Weg, um etwas von unserem europäischen Reichtum zu teilen.

Freiwilligenarbeit_Semesterferien_fotolia

Ferien im Paradies

Während des Studiums ist immer viel los. Von Hausarbeiten und Klausuren bis Praktika und Nebenjobs haben Studenten immer einen vollen Stundenplan. Da kommt die Planung der Semesterferien oftmals zu kurz. Doch das ist kein Problem, denn wenn du dich für Freiwilligenarbeit im Ausland entscheidest, kannst du aus einer Reihe bereits organisierter Programme wählen. Ganz am Anfang des Studiums, mittendrin oder schon kurz vor dem Ende. Die Vorlesefreie Zeit eignet sich ideal, um etwas Nützliches zu machen. Reisen gehört dabei wohl zu einer der Lieblingsbeschäftigungen für Schweizer.

Wie wäre es also, wenn du die Reise nicht nur zum Vergnügen, sondern auch zum Helfen nutzt? Bei einem Freiwilligeneinsatz kannst du mehrere Wochen etwas für dich, für andere und für deine Zukunft tun. Die Semesterferien eignen sich dazu ideal, da du noch keinen festen Verpflichtungen mit Job oder Familie nachgehen musst.

Die meisten Reiseziele bieten dir unglaubliche Naturschätze und Landschaften, von denen du nur träumen kannst. Doch trotz des natürlichen Reichtums, leiden viele Länder an bitterer Armut. Hier kannst du dich engagieren und helfen. Ob Freiwilligenarbeit oder Adventure Travel, je nach Typ und Interessen gibt es eine grosse Vielfalt aus Programmen und Reisezielen, aus denen du wählen kannst.

Volunteering_fotolia

Freiwilligenarbeit: Wie sieht das aus?

Freiwilligenarbeit hat viele Gesichter. Je nach Reisetyp und Interessen, kannst du dich zum Beispiel für Freiwilligenarbeit mit Tieren entscheiden. Ganz egal, ob mit wilden Tieren in Südafrika, auf einer Farm in Kanada, kleine Schildkröten in Costa Rica retten oder mit Koalas in Australien arbeiten, die Programme sind so unterschiedlich wie ihre Teilnehmer.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit dich sozial zu engagieren. Viele arme Länder suchen Studenten, die beim Englischunterricht oder in einer Grundschule helfen. Oft reichen die Ressourcen nicht für gut ausgebildete Lehrer aus und so kannst du dich mit deinen Kenntnissen so richtig einbringen. Es gibt auch die Möglichkeit bei Frauenprojekten zu helfen und in Tempelschulen mitzuwirken.

Volunteer_fotolia

Vorteile deines freiwilligen Engagements

Wer sich für Freiwilligenarbeit im Ausland entscheidet, der verbindet Spass mit persönlichen Engagement und ersten Berufserfahrungen. Ein solcher Einsatz wird dir bei der Orientierung für deine berufliche Zukunft helfen und deine Persönlichkeit formen. Es ist ein eindrückliches Erlebnis in einem armen Land mit Tieren, Kindern oder der Umwelt zu arbeiten und dabei tatkräftig helfen zu können.

Noch dazu lassen sich Arbeitgeber durch persönliches Engagement beeindrucken. Wenn du ein paar Monate Freiwilligenarbeit auf deinem Lebenslauf angeben kannst, vermittelt das deine Selbstständigkeit und den Mut, um Neues auszuprobieren. Du zeigst damit, dass du in der Lage bist im Team zu arbeiten und dich für einen guten Zweck zu engagieren. Und das hat seinen Respekt eben einfach verdient!

 


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Victoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Travel and Work Mädchen am Strand

Travel and Work: 3 Dinge, die du wissen solltest

Travel and Work, Reisen und Arbeiten ist in den le...

Read more
Reisetipps Südamerika

Reisetipps Südamerika: Die 3 besten Reiseziele

Schlägt dein Herz für Südamerika? Atemberaubend...

Read more
Dia de los Muertos Mexiko Sprachaufenthalt

10 Fakten über Dia de los Muertos in Mexiko

Kennst du schon den Día de los Muertos? Der Tag d...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.