Sprachaufenthalt
Demi Pair: Aupair in Irland und Englisch lernen
April 27, 2017
0
, , , ,

Du willst Englisch lernen, aber ein Sprachaufenthalt ist dir zu teuer? Du magst Kinder und hast Lust den Lebensalltag der Iren so richtig authentisch kennenzulernen? Dann ist ein Demi-Pair Aufenthalt genau das Richtige für dich! Aber Moment mal,  was bedeutet denn eigentlich Demi-Pair? Ist das nicht das gleiche wie ein Aufenthalt als Au-Pair?

Nein, denn bei einem Demi-Pair Auslandsaufenthalt in Irland besuchst du nebenbei noch eine Sprachschule. Während du vormittags der Familie als Gegenleistung für Kost und Logis hilfst auf die Kinder aufzupassen und leichte Hausarbeiten zu erledigen, verbesserst du am Nachmittag deine Sprachkenntnisse in einem Englischkurs . Dadurch hast du die Möglichkeit dich intensiv mit der englischen Sprache zu beschäftigen und schnell Fortschritte zu erzielen.

Warum Irland?

Irland lockt mit seinen grünen Wiesen, steilen Küsten, freundlichen Einwohnern und gemütlichen Pubs. Zudem hast du als Demi-Pair den klaren Vorteil, deinen Alltag mit einer irischen Familie zu teilen. Schliesslich gibt es nur wenige Möglichkeiten Irland so authentisch kennenzulernen wie als Demi-Pair mittendrin und voll dabei zu sein. Dir wird schnell auffallen, dass du zu einem wichtigen Teil deiner neuen Familie wirst.  Gerade bei kleineren Kindern bildet sich oft in kürzester Zeit eine intensive Verbindung. Noch dazu wirst du schnell merken, dass das Englisch sprechen mit den Kleinen viel leichter fällt. Denn Kinder sind weder streng noch ungeduldig und finden falsche Aussprache allenfalls ein wenig lustig. Dabei macht es richtig Spass sich auszutoben und das neu gelernte Vokabular im echten Leben einzusetzen. Noch dazu wirst du dir beim Lesen von Kinderbüchern ein ganz anderes Vokabular aneignen, als das welches  in der erwachsenen Literatur üblich ist. Somit kannst du später auf eine Vielzahl von Wörtern zurückgreifen, die dir auch bei Muttersprachlern die nötige Anerkennung verschaffen werden.

Dazu kommt noch, dass Irland in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit zugenommen hat. Und das ist kein Wunder, denn nicht nur der Euro sorgt für erschwingliche Preise gegenüber den britischen Nachbarn, sondern auch die wunderschönen Naturlandschaften und der lässige Lebensstil der Iren sind einmalige Vorteile der „Grünen Insel“. Hier erwarten dich immergrüne Hügellandschaften, schroffe Küsten mit einsamen Buchten und herzliche Iren, die sich weltweit einen Ruf für ihre Gastfreundschaft gemacht haben. Bei einem Auslandsaufenthalt findest du schnell neue Freunde, mit denen du feiern und die keltische Kultur entdecken kannst. Traditionelle Musik, spannende und mysteriöse Geschichten sowie geschichtsträchtige Burgen und Schlösser erwarten dich in diesem englischsprachigen Wohlfühlland.

Unser Demi-Pair Programm findet im wunderschönen Badeort Bray statt. Die charmante Stadt mit ihren rund 30.000 Einwohnern liegt nur 20 Kilometer von Dublin entfernt. Das ermöglicht es dir ruhige Spaziergänge an der Küste und am Strand zu geniessen, während du abends in kürzester Zeit im Dubliner Stadtzentrum bist. So kannst du die schönsten Seiten Irlands auf einen Schlag erleben.

Erfahrungen als Demi-Pair

Demi-Pairs, die sich für einen Aufenthalt im irischen Bray entscheiden, berichten uns immer wieder von ihren guten Erfahrungen welche sie mit der irischen Gastkultur gemacht haben. Viele fühlen sich bereits nach kürzester Zeit wie zu Hause und so mancher Teilnehmer hat in Irland bereits ihr oder sein Herz verloren. Natürlich benötigt es ein paar Tage oder auch Wochen bis du dich an die neue Umgebung und die fremde Familie gewöhnt hast. Das ist ganz normal. Die Erfahrungen, die du allerdings dabei sammeln kannst sind einfach einmalig. Neben dem Englischunterricht, der deine Sprachkenntnisse fortgehend verbessert, lernst du auch den Umgang mit einer fremden Kultur und anderen Bräuchen und Sitten kennen. Das erweitert den Horizont und wird dich auf neue Herausforderungen in deinem Leben vorbereiten. Denn nichts ist so lehrreich wie das echte Leben.

 


Inhalt teilen: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:      Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Victoria

Reisebloggerin aus Leidenschaft! Das bin ich. Meinen ersten Sprachaufenthalt verbrachte ich in den USA. Später konnte ich als Teamer auf Jugendsprachreisen in Malta und Brighton arbeiten. Mein Beruf als Spanisch-, Deutsch- und Englischlehrerin hat mich in die verschiedensten Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa geführt und mich zu einer begeisterten Bloggerin gemacht.

Spachaufenthalt_Sommer_Tipps_fotolia

Top 5 Sommerdestinationen für deinen Sprachaufenthalt

Du willst Englisch lernen, aber ein Sprachaufentha...

Read more
Sydney_Winter_Australien_fotolia

Winter in Australien: Vor- und Nachteile

Du willst Englisch lernen, aber ein Sprachaufentha...

Read more
Thumbnail-Blog

Teil 7 – Spanisch lernen mit Don Quijote in Barcelona

Du willst Englisch lernen, aber ein Sprachaufentha...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.