Erfahrungsberichte Spanisch Sprachaufenthalt

Vulkane und Spanisch in Guatemala – ein Reisebericht

Februar 9, 2017
0
, , , , , , ,

Unsere Kundin Nadja lernte in Antigua, Guatemala Spanisch. Hier erfahrt ihr, wie sie das zentralamerikanische Land erlebt hat und wieso sich eine Vulkanbesteigung lohnt. Vielen Dank an Nadja und viel Spass beim Lesen:

nadjal_guatemala3Ich habe für meinen Sprachaufenthalt in Spanisch für das zentralamerikanische Land Guatemala entschieden. Die Sprachschule befindet sich in Antigua. Antigua ist eine Stunde Autofahrt entfernt von der Hauptstadt Guatemala City. Antigua gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist eine wunderschöne Kolonialstadt. Die Strassen sind aus Pflastersteinen und die Häuser sind wunderschön bunt. Ausserdem ist Antigua von drei Vulkanen umgeben, Agua, Fuego und Acatenago. Agua und Acatenago sind nicht mehr aktiv, Fuego hingegen sehr. Von Zeit zu Zeit sieht man ihn von Antigua aus schön viel Lava ausspucken. Am besten kann man ihn jedoch vom Gipfel des Acatenago bestaunen. Alle 3 Vulkane sind besteigbar, Fuego aufgrund der hohen Aktivität aber nur teilweise. Der wohl beliebteste ist Acatenago. Mit seinen 3976 m.über Meer ist er der zweithöchste Vulkan in Guatemala und der höchste in der Region um Antigua.

nadjal_guatemala2Die meisten lokalen Anbieter bieten 2-Tagestrips an, man kann die Wanderung aber auch über Nacht machen. Ich habe die Wanderung in zwei Tagen gemacht, dass heisst ich habe eine Nacht auf knapp 3700m verbracht. Die Wanderung ist keine einfache Wanderung, aber 100% lohnenswert. Bei guter Sicht und Glück kann man Fuego aus nächster Nähe beobachten. Auch das Erlebnis einen Vulkan zu besteigen ist sicher eines der vielen Dinge, die ich nie vergessen werde. Wem Acatenago zu schwierig ist, kann dem Vulkan Pacaya einen Besuch abstatten. Das ist ebenfalls ein aktiver Vulkan. Der Aufstieg dauert ca. 45 Minuten und führt in die Nähe des Gipfels, sowie zu einem Feld noch warmer Lavasteine. Wem dies zu schwer ist, kann ein Pferd mieten. Ausserdem locken der Atiltan See oder ein Besuch der noch relativen unbekannten Pazifikküste am Wochenende.

nadjal_guatemala4Sprachschule: Die Sprachschule Antigüeña Spanish Academy ist einer ältesten und renommiertesten in Antigua. Wie es in Guatemala in einer Sprachschule üblich ist, hat man als Sprachschüler Einzelunterricht. Der Unterricht beginnt jeweils am Montag, wo man im Büro der Sprachschule auf seinen Lehrer trifft, zusammen geht man dann zu einem Garten, welcher etwa 15 Minuten vom Büro entfernt ist. Der Unterricht dauert von 08:00 bis 12:00. Um 10:00 hat man einen halbe Stunde Pause in welcher man sich in der kleinen Tienda verpflegen kann. Der Unterricht ist aufgrund des Einzelunterrichts sehr intensiv und die Lehrer können individuell auf die Wünsche der Sprachschüler eingehen.

nadjal_guatemala1Unterkunft: Die Unterkunft ist bei einer Gastfamilie, die Familien haben meistens mehrere Studenten. Im Preis inbegriffen sind Frühstück, Mittagessen und Abendessen von Montag bis Samstag. Die Gastfamilien sprechen ausschliesslich Spanisch und sind somit nochmals eine weitere tolle Möglichkeit sein Spanisch zu vertiefen.

Fazit: Ich kann jedem nur wärmstens empfehlen einen Sprachkurs in Guatemala zu machen. Das Land, die Leute, die Kultur sind einfach einzigartig!

Liebe Grüsse,

Nadja

Mehr Informationen zu unserer Sprachschule in Guatemala findest du auf unserer Website. Unsere Filialen beraten dich gerne und organisieren dir deine ganz individuelle Reise.


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Nicole

Sehenswürdigkeiten San Francisco

Top 5: Must-Sees in San Francisco

San Francisco, die Stadt der Golden Gate Bridge, d...

Read more
Sehenswürdigkeiten Costa Rica

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Costa Rica

 „Einmal Auszeit im Paradies bitte.“ Das “P...

Read more
Spanisch lernen Südamerika

3 Gründe zum Spanisch lernen in Südamerika

Spanisch ist die neue Trendsprache. Und das ist ke...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.