Englisch Fun & Facts Sprachaufenthalt

Missverständnisse, Englisch-Vokabeln und „False friends“

Juli 15, 2016
0
, , , ,

Eine Fremdsprache zu lernen macht Spass und bereitet dich auf die Ferien im Ausland vor. Aber was passiert, wenn zwar die Vokabeln zum Übersetzen eingeübt sind, die Sprachpraxis jedoch noch nicht ausreicht? Wir geben dir die nötigen Englisch-Tipps, damit du bei deinem Englisch-Sprachaufenthalt nicht ins Fettnäpfchen tappst.

Englisch_Vokabeln_lustige_fehler_fotolia

Was man auf Englisch so nicht sagen kann

Vielleicht hast du auch schon von Sprachwitzen wie „My English is under all pig“ oder „I understand only trainsation“ gehört. Solche Sätze sind vielleicht lustig, aber wahrscheinlich würde sie kein Schweizer wirklich in England oder in den USA sagen, oder? Wir haben für dich allerdings ein paar Fettnäpfchen ausfindig gemacht, die dann doch dem einen oder anderen schon mal passiert sind.

Sagen wir mal du hast ein Fussballspiel auf einer grossen Freilichtbühne angesehen. Danach willst du deinen amerikanischen Freunden über das tolle „public viewing“ erzählen? Vorsicht! Was wunderbar korrekt und Englisch klingt, bezieht sich in den USA auf etwas völlig Anderes. Hier ist mit „public viewing“ die öffentliche Aufbahrung eines Toten gemeint. Also ein alles andere als tolles Ereignis.

Und dann gibt es da noch das lästige „become“, das dem Deutschen „bekommen“ ähnelt und doch eine englisch_vokabeln_lernen_fotoliavöllig andere Bedeutung hat. Also im Pub bitte nicht sagen „I would like to become a beer“ oder in der Bäckerei „Can I become a bread, please?“ Darauf sind komische und fragende Blicke vorprogrammiert.

Hier ist noch ein Sprachpatzer. In England und den USA müssen wir unser Geld wechseln. Nur solltest du nicht direkt den Satz „Können Sie mir wechseln?“ wortwörtlich übersetzen, denn „Can you change me?“ ist eigentlich etwas, was man nur von einem Kleinkind hören möchte. „Change someone“ bedeutet jemanden die Windeln zu wechseln.

Ein anderes schnell missverständliches Wort, das zwar Englisch klingt, in der englischsprachigen Welt jedoch überhaupt keinen Sinn macht, ist unser geliebtes „Handy“. Amerikaner nennen das Mobiltelefon „cell phone“ und Engländer sagen dazu „mobile phone“. Das Wort „handy“ muss mit„praktisch“ oder „handlich“ übersetzt werden.

Englisch richtig verstehen

Die vorherigen Beispiele haben sich darauf bezogen, dass du aktiv etwas sagen möchtest und dir dabei ein Fehler passiert. Was nun aber, wenn deine neuen englischen Freunde etwas sagen und du nur noch Spanisch verstehst? Das heisst auf Englisch übrigens „It’s all Greek to me.“

englisch_missverstaendnisse_lustigDie Redensart „it’s raining cats and dogs“ kennen wir ja fast alle aus dem Englischunterricht, aber wusstest du, dass „to spend a penny“ in Grossbritannien bedeutet, dass man mal kurz aufs stille Örtchen muss? Oder „she picks up a different boy each week“ sich nicht auf den Chauffeure-Service eines Mädchens gegenüber ihren Kumpels bezieht, sondern meint, dass sie jede Woche mit einem neuen Typen flirtet. Auch „he bought a car for a song“ bedeutet nicht, dass er tatsächlich für das Auto etwas singen musste. „For a song“ wird etwas beschrieben, was besonders günstig war. Wir würden vielleicht sagen „für einen Appel und ein Ei“.

Und am Ende wollen wir euch noch über die gängigsten „false friends“ im Englischen und Deutschen aufklären.

Deutsch Englisch (BE)   Deutsch Englisch (BE)
durchschnittlich adequate NICHT adäquat appropriate
Turnhalle gymnasium NICHT Gymnasium grammar school
Handwerk craft NICHT Kraft Strength
schließlich eventually NICHT eventuell possible
kaum hardly NICHT hart hard
Miete rent NICHT Rente pension
vernünftig sensible NICHT sensibel sensitive

Wenn du bei dieser Liste schon alles vorher wusstest, bist du definitiv bereit für das Leben in England oder den USA. Und falls nicht, keine Sorge. Bei so einem Sprachaufenthalt lernst du so schnell mit den anderen Einwohnern Englisch sprechen, dass sich diese typischen Fehler automatisch korrigieren. Gerade im täglichen Gespräch mit Freunden und Bekannten kannst du deine Englischkenntnisse so verbessern, dass du auch locker mit den Muttersprachlern mithalten kannst.


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Patrick

Sehenswürdigkeiten Costa Rica

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Costa Rica

 „Einmal Auszeit im Paradies bitte.“ Das “P...

Read more
Spanisch lernen Südamerika

3 Gründe zum Spanisch lernen in Südamerika

Spanisch ist die neue Trendsprache. Und das ist ke...

Read more
Kuba_Reisen_Tipps_fotolia

Reisen in Kuba: 10 Dinge, die du wissen solltest!

Wenn du an eine Kuba Reise denkst, dann kommen dir...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.