Fun & Facts Spanisch Sprachaufenthalt Sprachschulen

Berge, Meer und Metropole – Spanisch lernen in Barcelona

März 23, 2016
0
, ,

Die am meist besuchte Stadt der Welt gleich nach London und Paris ist Barcelona. Es ist auch eine der beliebtesten Städte für einen Spanisch-Sprachaufenthalt. Kein Wunder bei allem, was die Hauptstadt Kataloniens mit ihren 1,6 Millionen Einwohnern zu bieten hat. Diese Stadt punktet mit einer hervorragenden Lage am Meer und einer fantastischen Aussicht von dem Küstengebirge, das die vibrierende und aufregende Weltstadt umringt.

Barcelona Sprachaufenthalt

Barcelonas Meer und Strände
Wusstest du, dass Barcelona über insgesamt 4,2 Kilometer Strand verfügt? Von Poblenou bis Barceloneta kannst du dich sonnen, baden oder einfach nur entspannen. Eine gute Infrastruktur mit Duschen, Toiletten, Umkleideräumen macht das Badeerlebnis perfekt und ermöglicht dir gleich vom Strand, in eine der angesagten Bars oder Cafés zu schlendern. Das Zentrum ist von hieraus ganz leicht zu Fuss erreichbar.

Barcelona die Weltstadt
Bevor du anfängst Barcelona zu erkunden, empfehlen wir dir, an einer kostenlosen Citytour teilzunehmen. Diese Rundgänge dauern um die 2,5 Stunden und erlauben dir, die Stadt und ihre vielen Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Nach so einer Tour kennst du dich schon mal aus und kannst dann später aussuchen welche Museen, Kirchen oder Parks du besuchen möchtest.

Spanisch lernen Barcelona

Das Küstengebirge und seine atemberaubenden Aussichten
Die Aussicht vom Tibidabo, einem Berg am Rande Barcelonas, ist wunderschön. Hier kannst du der Hektik der Grossstadt ganz einfach mit dem gut vernetzten öffentlichen Verkehrsmittel entfliehen. Bei einer Wanderung auf den Berg und durch die Wälder ringsherum wirst du den Eindruck bekommen, ganz weit von der Stadt weg zu sein. Umso umwerfender ist dagegen dann das Panorama, was sich vor dir ausbreitet. Barcelona liegt dir von hier aus zu Füssen. Eine Aussicht bis zum Meer und ein unglaubliches Gefühl von Freiheit machen diesen Ausflug unvergesslich.

Tipps zum Koffer packen für die Sprachreise in Barcelona

Was du unbedingt mitnehmen solltest, wenn du nach Barcelona reist.

1. Sonnencreme
Bei ganzjährigen 18,8 Grad und insgesamt 2700 Sonnenstunden bist du immer gut beraten, Sonnencreme bei dir zu haben. Es gibt nur sehr wenige Regentage in Barcelona und die meiste Zeit scheint die Sonne in dieser mediterranen Oase.

2. Katalanisch-Wörterbuch
Sicher kommen die meisten Sprachschüler nach Barcelona, um Spanisch zu lernen. Nichtsdestotrotz sollten wir nicht vergessen, dass die Menschen in Barcelona in der Hauptstadt Kataloniens leben und eine stolze Tradition und eigene Sprache besitzen. Da kannst du neben dem Spanisch lernen auch zusätzlich ein paar Wörter Katalanisch aufschnappen. Aber keine Sorge, in Barcelona verstehen und sprechen eigentlich aSpanisch lernen Barcelona Strandlle Spanisch und die Einwohner sind an die vielen Touristen gewöhnt.

3. Badehose / Bikini und Strandtuch
Klar, dass das nicht fehlen darf bei den vielen Stränden in und um Barcelona.

4. Turnschuhe
Neben sommerlichen Flip-Flops oder Sandalen solltest du auf keinen Fall feste Schuhe vergessen. Bei einer Wandertour in die Berge oder stundenlangen Besichtigungstouren durch die Stadt, macht sich das sehr schnell bezahlt.

5. Backup Papiere
Dies gilt eigentlich für jeden Trip in eine globale Metropole. Halte eine Kopie von wichtigen Papieren und Dokumenten bereit, die du vielleicht brauchen könntest. Hierfür eignen sich besonders gut dein E-Mail-Konto mit Cloud im Internet, Fotos auf dem Smartphone oder die gute alte Papierkopie (Achtung nur, dass du die Kopien separat von den Originalen dabeihast, denn sonst geht dir nachher noch beides auf einmal verloren).

Nachtleben Sprachaufenthalt Barcelona6. Das richtige Outfit für eine Nacht in der Disko
Für einen Abend in einem der angesagten Clubs in Barcelona ist es bei den Einheimischen üblich, zu einem eleganten Outfit zu greifen. Ein hübsches Kleid sowie passende Schuhe und Schmuck kommen immer gut an. Und Achtung: Insbesondere Männer werden gerne in einem Hemd gesehen!

Nicht umsonst ist Barcelona eine Top Location für Sprachreisende aus der ganzen Welt. Die Stadt glänzt mit ihrer vielfältigen und geschichtsträchtigen Kultur und Architektur genauso wie mit dem mediterranen Ambiente und dem hippen Nachtleben. Hier gibt es für jeden etwas zu entdecken.


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Patrick

Geheimtipps_Australien_fotolia

Geheimtipps in Australien: Weg vom Massentourismus

Wenn ich an Australien denke, dann kommen mir endl...

Read more
Kinder

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 England

Paignton Freitag: Sportsday! Freitag war Sportsday...

Read more
Valletta

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 Malta

Marsascala Kaum zu glauben wie schnell 6 Wochen vo...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.