Jugendsprachkurse

Sprachschule für Jugendsprachkurse in Bournemouth

September 23, 2011
0
, , , ,

Hallo und herzlich Willkommen auf dem Linguista Blog! Heute möchte ich euch auf einen Ausflug ins südenglische Bournemouth mitnehmen. Ein Ort, wo wir im Sommer jeweils eigene Reiseleiter haben und wovon es auch eine eigene Gruppenseite auf Facebook gibt. Wenn ihr also erfahren wollt, was die Jugendlichen diesen Sommer in Bournemouth beschäftigte, könnt ihr gerne einmal auf der Gruppenseite von Bournemouth vorbei schauen.

Bournemouht-JugendlicheNun aber zu unserem Ausflug: Ihr nehmt den Flieger nach London, wo ihr von unseren Reiseleitern in Empfang genommen werdet. Dann geht’s weiter mit dem Bus in Richtung Süden. Ziel ist der gemütliche Badeort, Bournemouth. Wahrzeichen der beschaulichen Kleinstadt ist der Pier. Als zentraler Treffpunkt äusserst beliebt, ist der Pier natürlich auch Ausgangspunkt für so manche unserer Aktivitäten.

Angekommen in der Schulresidenz, habt ihr Zeit alles auszupacken und euch für die Willkommensparty aufzumöbeln. Doch bei aller Feierlaune darf nicht vergessen werden, dass bereits am nächsten Tag der Einstufungstest auf dem Programm steht. Auch wenn dieser über keine Noten entscheidet, ist er dennoch ein wichtiger Bestandteil eurer Schülersprachreise Englisch. Bestimmt er doch, mit wem ihr in Zukunft die Schulbank drückt.

Glücklicherweise dauert der Sprachunterricht nur vormittags. So bleibt genug Arbeit für unsere Reiseleiter, welche für euch Aktivitäten, Ausflüge und Parties organisieren. Ein Highlight war 2010 die Fahrt mit einer echten Limousine:


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Nicole

Kinder

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 England

Paignton Freitag: Sportsday! Freitag war Sportsday...

Read more
Valletta

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 Malta

Marsascala Kaum zu glauben wie schnell 6 Wochen vo...

Read more
Hafen

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 Frankreich

Antibes Unglaublich, schon die letzte Woche ist an...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.