Englisch Fun & Facts Sprachaufenthalt

Happy 4th of July – Sprachaufenthalt in den USA

Juli 5, 2011
0

Gestern wurde in den USA den Independence Day (engl. für Unabhängigkeitstag) gefeiert und im ganzen Land gab es tolle BBQ’s und riesige Feuerwerke. Wenn du auch schon mal am 4. Juli in den Staaten oder sogar im Sprachaufenthalt in den USA warst, weisst du wovon ich spreche. 🙂

Der 4th of July ist wohl einer der wichtigsten Nationalfeiertage im Lande (nebst Thanksgiving und Weihnachten). Doch wieso feiern denn die Amerikaner den Indepencence Day? Wahrscheinlich wirst du beim Englisch lernen in den USA mehr darüber erfahren. Hier aber schon mal das wichtigste in Kürze:

Wie bei uns der 1. August, ist der 4. Juli der „Geburtstag“ der USA als unabhängiges und freies Land.

Der Tag erinnert an die Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung am 4. Juli1776. Damals führten die 13 britischen Kolonien (Auswanderer von Europa) an der Ostküste der USA einen Krieg gegen England, weil sie sich von der englischen Regierung und dem König ungerecht behandelt fühlten. Während des Krieges, der schon 1775 begann, erkannten die Kolonisten aber, dass sie nicht nur für mehr Gerechtigkeit kämpften, sondern auch für die Unabhängigkeit von der Herschafft Englands.

Mit dem Unterschreiben der Unabhängigkeitserklärung wurden dann die Kolonien als Vereinigte Staaten von Amerika bezeichnet.

Ob du nun im Sprachaufenthalt in San Diego oder im Sprachaufenthalt in Honolulu bist, überall wirst du jedes Jahr am 4. Juli ein riesen Fest erleben.

 


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

admin

Sehenswürdigkeiten Costa Rica

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Costa Rica

 „Einmal Auszeit im Paradies bitte.“ Das “P...

Read more
Spanisch lernen Südamerika

3 Gründe zum Spanisch lernen in Südamerika

Spanisch ist die neue Trendsprache. Und das ist ke...

Read more
Kuba_Reisen_Tipps_fotolia

Reisen in Kuba: 10 Dinge, die du wissen solltest!

Wenn du an eine Kuba Reise denkst, dann kommen dir...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.