Fun & Facts Spanisch Sprachaufenthalt

Freizeitaktivitäten beim Sprachaufenthalt Teil 2 – Spanisch lernen und das Tanzbein schwingen

März 14, 2011
0
,

Liebst du das südländische Temperament und willst du beim Spanisch Sprachaufenthalt deiner Tanzleidenschaft nachgehen? Wie wär’s mit einem Spanisch Sprachkurs kombiniert mit einem Tanzkurs? Egal ob Salsa in Kuba, Flamenco in Spanien oder Tango in Argentinien es ist für jeden Tanzbegeisterten etwas dabei.

Sprachschulen in Länder wo Tanzen fest in der Kultur verankert ist, bieten oft ein Gesamtpaket an, wo man direkt nach dem Unterricht einen Tanzkurs machen kann. Normalerweise besuchst du einen Standardkurs mit 20 Lektionen pro Woche und hast zusätzlich eine Tanzlektion am Tag. Am Abend kannst du dann in einem der zahlreichen Tanzlokalen dein neu erworbenes Können direkt anwenden.

Sprachaufenthalt in Spanien

Flamenco ist der bekannteste Tanz Spaniens und hat seinen Ursprung in der Region Andalusien. Deshalb bietet die Sprachschule in Málaga Flamenco Tanzkurse an. Wenn du aber lieber Salsa tanzen möchtest, kannst du dies in Nerja und Malagá.

Sprachaufenthalt in Argentinien und Uruguay

In Argentinien ist natürlich das Tangotanzen Nummer eins. Die Sprachschule in Buenos Aires bietet dir pro Tag eine Privatlektion im Tango tanzen. Auch beim Sprachaufenthalt in Montevideo kannst du einen Tangokurs nebenbei besuchen.

Sprachaufenthalt in der Dominikanischen Republik und Ecuador

Beim Sprachaufenthalt in Santo Domingo lernst du unter professioneller Anleitung einheimischer Tanzlehrer die Schritte und Bewegungen des „latin movement“. In Santo Domingo hast du viele Gelegenheiten andere tanzbegeisterte Menschen zu treffen und deine Tanzkenntnisse auf der Tanzfläche anzuwenden.

In Ecuador hast du an der Sprachschule in Montañita nicht nur die Möglichkeit eines Surfkurses sondern kannst auch deiner Tanzleidenschaft nachgehen.

Sprachaufenthalt in Kuba

In Kuba kannst du gleich an zahlreichen Orten entweder Tanz- oder Musikunterricht buchen. Beim Sprachaufenthalt in Havanna, Santiago oder Trinidad hast du die Möglichkeit einen Tanzkurs mit Spanisch lernen zu verbinden. Es werden täglich Tanzlektionen in Salsa, Mambo, Rumba und Son angeboten. Zudem kannst du Perkussion- oder Gitarrenunterricht nehmen.

Sprachaufenthalt in Brasilien

Willst du in Brasilien tanzen und Portugiesisch lernen? Die Sprachschule in Salvador da Bahia bietet Sambakurse und andere Brasilianische Tänze an.

Neben den vorgestellten Destinationen gibt es auch zahlreiche andere Orte wo du Tanzen kannst. Weitere Informationen erhältst du von deiner Sprachreise-Agentur.


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

admin

Geheimtipps_Australien_fotolia

Geheimtipps in Australien: Weg vom Massentourismus

Wenn ich an Australien denke, dann kommen mir endl...

Read more
Kinder

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 England

Paignton Freitag: Sportsday! Freitag war Sportsday...

Read more
Valletta

Jugendsprachkurse 2017: Woche 6 Malta

Marsascala Kaum zu glauben wie schnell 6 Wochen vo...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.