Englisch Erfahrungsberichte Sprachaufenthalt
Grüsse aus Neuseeland – Vielseitiger Sprachaufenthalt
Oktober 5, 2010
0

Hallo, ihr Lieben!

Heute haben wir uns gefreut, denn wir bekamen eine Postkarte. Wir mögen Postkarten (Wink mit dem Zaunpfahl)! Diese kam von Britta, die zurzeit auf Sprachaufenthalt in Neuseeland ist. Sie schreibt uns:

Ich muss sagen ich bin total begeistert! Die Sprachschule in Coromandel ist wirklich super, sehr individuell. Die Lehrer sehr erfahren und hilfsbereit. Hab mich schon gut eingelebt. Auch die Unterkunft ist tiptop. So bin ich unabhängig hab aber trotzdem immer Leute aller Nationalitäten um mich. Ich glaube ich hätte keine bessere Wahl treffen können!

Liebe Grüsse aus Whitianga
Britta

Sprachschule Coromandel NeuseelandMein eigener Neuseelandaufenthalt liegt schon einige Jahre zurück, doch ich war genauso begeistert von der Sprachschule und dem Land wie Britta. Besonders gut gefiel mir die unberührte und immer grüne Landschaft. Überall sieht man riesige Schafherden, 2 Meter hohe Farnbäume und das Meer ist auch nie weit weg.

Baden am Hot Water Beach, Coromandel

Die Coromandel-Halbinsel ist mir sehr gut in Erinnerung geblieben und zählt zu meinen Highlights von Neuseeland. Die Halbinsel ist nur schwach besiedelt, und lädt zum Wandern an der Küste, sowie in den Wäldern ein. Hot Water Beach NeuseelandBesonders gut gefiel mir der so genannte „Hot Water Beach“ . Dort sprudelt aufgrund heisser Thermalquellen, das Wasser direkt aus dem Sand. Deswegen graben sich viele Besucher dort mit Hand oder – wenn vorhanden – mit einer Schaufel eine eigene „Sand-Badewanne“ und geniessen ein Wellness-Erlebnis der besonderen Art.

Kiwis – freundlich und hilfsbereit

Englisch lernen in Neuseeland kann ich also nur empfehlen. Ich war damals auch in einer Sprachschule und habe in nur wenigen Wochen fliessend Englisch gelernt.Studenten Neuseeland Die Kiwis, wie die Neuseeländer auch genannt werden, waren stets freundlich zu mir. Ich wohnte bei einer sehr lieben Familie, die mich beim Alltagbestreiten und Englisch lernen immer gerne unterstütze. Ich wurde wie ein Familienmitglied behandelt und war zu jedem Barbecue in der Nachbarschaft und bei Verwandten eingeladen. Da die Kiwis sich gerne in Gesellschaft befinden, war ich fast jedes Wochenende auf irgendeinem Fest.

Englisch lernen NeuseelandWenn du dich also für einen Sprachaufenthalt in Neuseeland entscheiden solltest, wirst du das bestimmt nicht bereuen. Rechne aber nebst dem Englisch Sprachkurs auch genügend Zeit ein um das Land zu bereisen. Da sich die Nord- und Südinsel über mehrere Vegetationszonen hinstreckt, sieht die Gegend immer wieder anders aus. Von tropischen Wäldern, über weisse Sandstrände und Vulkane bis hin zu Skigebieten, Gletschern und Fjorde – Neuseeland bietet alles!


Inhalt teilen: Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:      Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

admin

Spachaufenthalt_Sommer_Tipps_fotolia

Top 5 Sommerdestinationen für deinen Sprachaufenthalt

Hallo, ihr Lieben! Heute haben wir uns gefreut, de...

Read more
Vorlage klein

Teil 8 – Auslandspraktikum in Barcelona – Fazit und Tipps

Hallo, ihr Lieben! Heute haben wir uns gefreut, de...

Read more
Sydney_Winter_Australien_fotolia

Winter in Australien: Vor- und Nachteile

Hallo, ihr Lieben! Heute haben wir uns gefreut, de...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.