Französisch Sprachaufenthalt

Französisch Sprachaufenthalt in Paris – ça joue!

Juli 13, 2010
0
, , ,

Prenez la Bastille und feiert mit uns den Jahrestag der französischen Revolution am 14. Juli. Leider leider steht von der Bastille selbst nicht mehr allzu viel, aber nebst dem Französisch Lernen in Frankreichs Metropole Paris gibts sowohl für den Philosoph als auch für den Partisanen mehr Attraktionen als in irgend einer anderen europäischen Stadt.

Sprachaufenthalt Frankreich

Paris… wo soll man anfangen? Wer zum ersten Mal die „Stadt der Liebe“ besucht, hat sicher schon vorab ein gewisses Bild. Deshalb haben wir hier für euch die must-sees und must-dos für einen Sprachaufenthalt in Paris aufgelistet, mit ein paar nützlichen und einigen etwas… spezielleren Infos zum schmunzeln und angeben 😉

Sprachschule Paris– Der Eiffelturm: Frankreichs Wahrzeichen. Er ist 329.75 hoch. Man kann den Eiffelturm bis zu 276 Meter hoch besteigen – Für Fitnessfreaks entspricht das bei 1652 Stufen etwa 25 Minuten auf dem Stepper. Es gibt auch einen Lift für jene Fieslinge, die gerne vom Lift aus auf die Leute zeigen und lachen, die sich zu Fuss auf den Turm heraufschwitzen. Bei Höhenangst empfiehlt sich ein Besuch des Eiffelturms im Winter… dann ist er nämlich 15 Centimeter kleiner dank der Kälte 😉 In der Nacht ist der Eiffelturm mit 20000 Glühbirnen beleuchtet. Weiter hat der Eiffelturm über 2.5 Millionen Nieten, 15’000 Metallteile und 40 Tonnen Farbe.

– Nôtre-Dame de Paris: Die berühmte Kathedrale ist der Sitz des Erzbistums von Frankreich. Die meisten kennen das Gebäude noch von Disneys Film „Der Glöckner von Nôtre-Dame“ oder vom Original nach Victor Hugo. Dass Disney seine Filme in etlichen verschiedenen Sprachen herausgibt, ist bekannt. Die Tatsache, dass die Priester in Nôtre-Dame auch Beichten in acht verschiedenen Sprachen – Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch, Portugiesisch, Arabisch und Japanisch – abnehmen, wissen nicht viele. Falls Sie jedoch auch etwas anderes in Paris unternehmen wollen als nur sünden, empfiehlt sich aber dennoch ein Sprachaufenthalt Französisch 😉

– Champs-Elysées und Arc de Triomph: Die Champs-Elysées ist in Frankreich als „La plus belle avenue du monde“, also die schönste Allee der Welt bekannt und ist ein Paradies für Shopper und Leute, die gerne in einem Café der Welt da draussen zuschauen. In dieser Dekade wurde die Pariser RegierungFranzösisch Lernen Frankreich zunehmends besorgt um das Stadtbild und die „Banalisierung“ der schönen Prunkstrasse, weswegen sie 2007 der Schwedischen Kleiderfirma H&M verbot, einen Ihren Läden dort zu eröffnen. Einen Kleiderdiscounter auf der zweitteuersten Strasse der Welt (100qm Fläche kosten etwa 1.2 Mio. Dollar Miete im Jahr) ging wohl gegen den pariser Stolz 🙂 Das eine Ende der Strasse endet in dem bekannten Triumphbogen (Arc de Triomph). Dies ist auch der Endpunkt der Tour de France. Zwei Mal im Jahr, um den 10. Mai und den 1. August, geht die Sonne aus Sicht der Champs-Elysées genau zwischen den Pfeilern des Triumphbogens unter.

– Louvre: Der Louvre ist das meistbesuchteste Museeum der Welt. Viele Leute wissen, dass die Mona Lisa im Louvre ausgestellt ist… weniger bekannt ist,Sprachaufenthalt Paris dass ein McDonalds im gibt. Der Louvre war ursprünglich ein Königspalast, in dem unter anderem der Sonnenkönig Louis XIV residierte. Ausserdem wurden bereits mehrere Filme, wie zum Beispiel Dan Browns „Sakrileg“ mit Tom Hanks gedreht. Ich kann mich an ein Interview mit Tom Hanks erinnern, in dem er erzählte, wie komisch es sich anfühlte, sich vor Jahrhunderte alten Kunstwerken nackt umzuziehen. Ein nackter Tom Hanks wäre allerdings endlich eine plausible Erklärung für Mona Lisas verschmitztes Lächeln.Sprachschulen Frankreich

Natürlich wird ein bescheidener Blogeintrag einer Stadt wie Paris nie gerecht, aber wir hoffen, dass wir etwas Paris- und Reiselust in dir wecken konnten. Unsere Sprachschule in Paris organisiert Entdeckungstouren durch die Stadt per Inline-Skates oder Segway, Bummel durch alte Stadtviertel wie das Marais oder Montmartre oder auch Museumsbesuche, Ausflüge ins Euro Disney, zum Vergnügungspark Asterix, Schloss Versaille, nach Mont Saint Michel oder zu den Loire-Schlössern und, und, und…


Inhalt teilen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
Folge uns:
Facebooktwittergoogle_plusyoutubeinstagram

About author

Rebecca Krieg

Auf meiner Wunschliste stehen Kanada, Neuseeland und die Nordlichter, und jederzeit würde ich wieder nach Irland und Australien reisen.

Sehenswürdigkeiten Costa Rica

Top 10 Sehenswürdigkeiten in Costa Rica

 „Einmal Auszeit im Paradies bitte.“ Das “P...

Read more
Spanisch lernen Südamerika

3 Gründe zum Spanisch lernen in Südamerika

Spanisch ist die neue Trendsprache. Und das ist ke...

Read more
Kuba_Reisen_Tipps_fotolia

Reisen in Kuba: 10 Dinge, die du wissen solltest!

Wenn du an eine Kuba Reise denkst, dann kommen dir...

Read more

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.