Frühbucherrabatt – Buchen Sie jetzt für 2016 und bezahlen Sie die Preise von 2015!

 

Bolivien

Bolivien fasziniert durch seinen Reichtum an ursprünglicher Kultur und atemberaubenden Landschaften. Es ist die höchstgelegene Nation der südlichen Hemisphäre und gehört gleichzeitig zu den kältesten, wärmsten und windigsten Orten dieser Welt. Ein Spanisch Sprachaufenthalt in Bolivien vermittelt Ihnen unvergessliche Einblicke in die Kultur der indigenen Bevölkerung.

 

Spanisch lernen in Bolivien

Weshalb Sie in Bolivien Spanisch lernen sollten

  • Das Andenland ist das traditionellste und unberührteste Land in Südamerika
  • Mehr als die Hälfte der Einwohner sind Angehörige indigener Völker wie Aymara und Quechua
  • Abgeschiedenes, hochgelegenes und wenig touristisches Land
  • Aktiver Gebrauch der indigenen Sprachen Quechua oder Aymara
  • Facettenreiche Flora und Fauna

Wissenswertes über Ihren Sprachaufenthalt in Bolivien 

Über 50% der Bolivianer sind Indios oder indianischer Abstammung und viele von ihnen leben in traditionellen Lebensformen und bewahren Bräuche und Glauben. Besuchen Sie während Ihrem Sprachaufenthalt den Titicacasee, wo die Uros auf schwimmenden Inseln leben und in Schilfhütten wohnen; oder durchqueren Sie die spektakuläre Salzwüste Salar de Uyuni und geniessen Sie den Sonnenaufgang auf 3600 Meter Höhe. Nicht umsonst wird Bolivien wegen seiner Lage auch als Nepal Amerikas bezeichnet. 

Sprachkurs Bolivien – Spanisch lernen im Herzen Südamerikas 

Obwohl Spanisch die offizielle Landessprache ist, werden von einem grossen Teil der indianischen Bevölkerung die eigenen Sprachen Quechua und Aymara gesprochen. Ein Sprachaufenthalt in Bolivien ermöglicht nebst einem lehrreichen Spanisch Sprachkurs auch tiefe Einblicke in den bolivianischen Alltag. 

Unsere Sprachschulen in Bolivien 

In Cochabamba und Sucre haben Sie die Möglichkeit einen Sprachkurs zu machen. Spanisch lernt man am Besten wenn man sich unter die Leute – beispielsweise auf einem der zahlreichen Märkte in Cochabamba. Hier trifft man die indianische Bevölkerung in ihrer bunten Kleidung und kann die im Sprachkurs erlernten Sprachkenntnisse anwenden. Sucre liegt auf 2750 m.ü.M und besitzt viele Museen, einen belebten Hauptplatz, diverse Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Und die älteste Universität Südamerikas steht ebenfalls hier. Dies verleiht der Stadt eine junge und dynamische Atmosphäre. 

 

Bolivien - Sprachaufenthalt im Land der Extreme 

Ein Sprachaufenthalt in Bolivien ist ein optimaler Einstieg in eine Reise durch Bolivien und ganz Südamerika. Während Sie hier Spanisch lernen erfahren Sie mehr über Land und Leute und erhalten tiefe Einblicke in die vielfältige Kultur des Landes. 

 

NEWSLETTER

Jetzt anmelden und einen Gutschein über CHF 50.-
für Ihren nächsten Sprachaufenthalt erhalten!