Englisch Fun & Facts Sprachaufenthalt
20 kostenlose Attraktionen in London – Teil 2
July 4, 2012
0

11. Serpentine Galerie

Die Serpentine Galerie ist eine der grössten Kunsthallen in London und spezialisiert auf zeitgenössische und moderne Kunst. Hier haben bereits Andy Warhol, Man Ray und Henry Moore ihre Kunst ausgestellt.

12. Sir John’ Soane’s Museum

In drei alten Wohnhäusern finden sich hier Kuriositäten aller Art. Skulpturen, Medillen  und vieles mehr lassen das Museum zu einer kleinen Schatzkammer werden. Das Museum ist das Resultat einer riesigen Sammelleidenschaft von Sir John Soane (1753 – 1837). Der Eintritt ins Museum ist frei, wer aber an einer Führung (jeweils Samstags, 14.30 Uhr) teilnehmen möchte, zahlt 3 Pfund.

13. St.Paul’s Kathedrale

Die Kathedrale gehört zu den grössten der Welt und ist neben dem berühmten Westminster Abbey eine der bekanntesten Kirche in London

14. Britisches Tate

Ein neoklassizistisches Gebäude voll britischer Kunst. Die Sammlung geht auf Sir Henry Tate zurück und umfasst Gemälde William Hogarths, die William Blakes, Thomas Gainsboroughs und John Constables.

15. Modernes Tate

Internationale Kunste, die auf einer mehr als 12’000m2 grossen Fläche präsentiert wird und in zwei Museen aufgeteilt ist. Umgebaut wurde das Museum im Jahre 2000 – von den schweizer Architekten “Herzog & de Meuron”. Kunstbuchliebhaber aufgepasst: In der “Turbin Hall” befindet sich die grösste Kunstbuchhandlung von Europa!

16. Tempel Church

Fans vom “Da Vinci Code” werden hier aus ihre Kosten kommen. Die Kirche (mit Originalen aus dem 12. Jahrhundert!) ist ein Muss für in London. Ein unverwechselbarer Ort, der von Mönchen erbaut wurde und in dem sich eine grüne, autofreie Oase befindet die zum entspannen einlädt.

17. Victoria & Albert Museum

Das Victoria & Albert Museum ist das weltweit grösste Museum für angewandte Kunst und Kunstgewerbe. Hier findet sich alles: Von Skulpturen, Porzellan, Kleidung bis hin zu Kunstgegenständen aus Amerika und Asien.

18. Wallace Sammlung

Die Wallace Sammlung ist ein kleines, aber feines Kunstmuseum das aus der Privatsammlung von Richard Wallace stammt. Nach seinem Tod vermachte seine Ehefrau die gesamte Sammlung dem britischen Staat.

19. Whitechapel  Galerie

Die Whitechapel Galerie ist “Heimat” von zehn unterschiedelichen Galrien in einer Jugendstilvilla. Das erste Mal geöffnet wurde die Galerie im Jahr 1899. Sie bietet Exponate zu vielen verschiedenen etablierten aber auch aufstebenden Künstlern. Picassos “Guernica” wurde hier 1939 beispielsweise zum ersten Mal gezeigt. An Donnerstagen (und ab und an Freitags) gibts hier zudem Konzerte, Lesungen und Filmvorführungen.

20. Houses of Parliament

Der Westminster-Palast, Zuhause des “Big Bens” und oft auch Houses of Parliament genannt, ist ein im neugotischen Stil errichtetes Gebäude in London. Das House of Commons und das House of Lors befinden sich beide innerhalte dieses Palastes und ist Tagungsort des britischen Parlamans. Der Westminster-Palast gehört mittlerweile zum UNESCO Weltkulturerbe.

About author

admin

Sprachreise_Winter_fotolia

Die 5 wärmsten Reiseziele für deine Sprachreise im Winter 2017

11. Serpentine Galerie Die Serpentine Galerie ist ...

Read more
nadjal_guatemala2

Vulkane und Spanisch in Guatemala – ein Reisebericht

11. Serpentine Galerie Die Serpentine Galerie ist ...

Read more
Kanada_Sprachaufenthalt

Sprachaufenthalt Ratgeber: Kanada im Winter oder Sommer?

11. Serpentine Galerie Die Serpentine Galerie ist ...

Read more

There are 0 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *