Englisch Fun & Facts Sprachaufenthalt
Ratgeber – So findest du deine Taumdestination für einen Englisch Sprachaufenthalt (1.Teil)
October 18, 2011
0

USA, England, Australien, Irland oder doch lieber Malta? Zahlreiche Destinationen bieten sich an um seine Englischkenntnisse im Ausland zu vertiefen. Doch, wohin solls schlussendlich gehen? Wie findest du die perfekte Destination für deinen Englisch Sprachaufenthalt? Was kannst du tun um schneller eine Entscheidung zu fällen? Hier sind ein paar Fragen, die du dir stellen kannst um DEINE Destination schneller zu finden:

 1. Was ist meine Lieblingsjahreszeit?Volleyball spielen im Englisch Sprachaufenthalt

Sommer, Sonne, Sonnenschein – für viele DIE Eigenschaft, die die Traumdestination mitbringen muss. Australien und Neuseeland eignen sich dafür perfekt. Die meisten fahren in den Sommermonaten in den Sprachaufenthalt, doch Sommer auf der Nordhalbkugel bedeutet Winter in der südlichen Hemisphäre.

Wer wiederum in den verregneten Wintermonaten gerne aus der Schweiz fliehen und ins Ausland gehen möchte und sich für einen Aufenthalt in Irland oder England entscheidet ( unwahrscheinlich aber kommt vor) kommt wahrscheinlich wortwörtlich vom Regen in die Traufe. Es ist also sehr empfehlenswert sich seiner Präferenzen im Bezug auf Wetter und Temperaturen bewusst zu werden und sich mit den verschiedenen Jahreszeiten rund um den Globus vertraut zu machen.

 2. Will ich sprechen wie James Bond oder Julia Roberts?

Andere Länder, andere Sitten – oder in diesem Fall andere Akzente. Je nach Dauer des Aufenthaltes und sprachlichen Vorkenntnissen, übernehmen Leute den Akzent oder Dialekt der Einheimischen. Doch wem gefällt welcher AKzent? Manche ziehen das „British English“ dem Amerikanischen vor, anderen gefällt der starke Akzent der Iren wiederum besser und wieder andere mögen die Aussprache der Australier. Klar geht es in den Sprachferien in erster Linie darum, die Sprache überhaupt zu lernen und zu verstehen, egal wie die Wörter ausgesprochen werden. Hat man keine Vorkenntnisse der Englischen Sprache, könnten jedoch Länder wie Schottland, Irland und auch Australien einige Schwierigkeiten bereiten. Buchstaben werden verschluckt, Wörter nur undeutlich ausgesprochen und dies kann für Nichtenglschsprachige eine ziemliche Herausforderung sein.  Dies heisst jedoch nicht, dass ein Sprachaufenthalt in Irland nicht empfehelswert ist. Im Gegenteil, denn wer ein solches Englisch beherrscht hat beim Amerikanischen oder Kanadischen sicherlich wenige Verständnisprobleme.

Für diejenigen unter euch, die nicht wissen welche Aussprache sie bevorzugen oder die die verschiedenen Akzente gar nicht kennen, hier ein kurzes Video:

 3 . Wie lange möchte ich im Flugzeug sitzen?

Je nach dem wos hingeht, verbringt man bis zu 24 Stunden im Flieger. Ein zweiwöchiger Sprachaufenthalt in Australien oder Neuseeland ist eine bomben Erfahrung aber willst du diese lange Reise für den doch recht kurzen Auslandaufenthalt auf dich nehmen? Wäre nicht vielleicht ein  Englisch Sprachaufenthalt in Irland  die bessere Variante? Think about it!

Dranbleiben…

Nächste Woche gibt es mehr zum Thema “Wie finde ich meine Traumdestination?”

About author

admin

englisch_vokabeln_australien_-fotolia

5 Englisch Vokabeln, die du in Australien unbedingt brauchst!

USA, England, Australien, Irland oder doch lieber ...

Read more
sprachaufenthalt_santa_barbara_fotolia

Santa Barbara – Das Beste von Kalifornien in einer Stadt

USA, England, Australien, Irland oder doch lieber ...

Read more
paris_sprachaufenthalt_fotolia

3 Insider-Tipps für deinen Sprachaufenthalt in Paris

USA, England, Australien, Irland oder doch lieber ...

Read more

There are 0 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *